service-personalrat

Service für Personalräte

Grundlagen der Arbeit

Thüringer Personalvertretungsgesetz (ThürPersVG)

Wahlordnung zum Thüringer Personalvertretungsgesetz (ThürPersVWO)

Grundsätze für ÖPR

Die Mitglieder des ÖPR sind von den Beschäftigten der Dienststelle gewählte Interessenvertreter! Sie achten darauf, dass die geltenden Regelungen, Gesetze und Verordnungen eingehalten werden. Gleichzeitig sind sie aber auch Vermittler zwischen ihnen und der Dienststellenleitung. Dazu führen sie regelmäßig Gespräche mit der Dienststellenleitung durch (Monatsgespräch – vgl. § 66 ThürPersVG).

Um ihre Aufgaben unabhängig und frei von Zwängen ausüben zu können, genießen die Personalratsmitglieder besonderen Schutz. Sie dürfen z. B. nicht gegen ihren Willen abgeordnet oder versetzt werden (vgl. § 47 ThürPersVG). Sie dürfen außerdem wegen ihrer Tätigkeit in ihrer beruflichen Entwicklung weder behindert noch benachteiligt werden (vgl. § 8 ThürPersVG). Für ihre Tätigkeit erhalten sie Abminderungsstunden (vgl. § 45 ThürPersVG). Für die ÖPR sind das 2 Wochenstunden, davon 1 Stunde für den Vorsitzenden.

Kosten die im Zusammenhang mit der Arbeit des ÖPR stehen (z.B. Kopierkosten und Büromaterial), sind von der Dienststelle zu tragen (vgl. dazu § 44 ThürPersVG)! Die Personalratsmitglieder haben das Recht auf Teilnahme an Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen auch während der Dienstzeit und unter Fortzahlung der Bezüge (§ 46 ThürPersVG).

Briefe zu Arbeit der Personalräte

Arbeitsversäumnis zur Ausübung der Personalratstätigkeit
Download
Beschlussfassung
Download
Durchsetzung von Personalratsrechten
Download
Freistellung und Kostenübernahme bei Personalratsschulungen
Download
Geschäftsbedarf des Personalrats
Download
Informationen zur Arbeit der Schwerbehinderten-Vertretung
Download
Handlungsmöglichkeiten des Personalrats bei Personalabbau
Download
Mitbestimmung bei Eingruppierungen
Download
Mitbestimmungsverfahren
Download
Mitwirkungsverfahren
Download
Moderne Kommunikationsmittel in der Personalratsarbeit
Download
Monatsgespräch
Download
Personalratsmandat und Teilzeitbeschäftigung
Download
Sitzungsniederschrift
Download
Benachteiligungs- und Begünstigungsverbot
Download
Verselbstständigung von Nebenstellen und Teilen von Dienststellen
Download

Häufige Fragen

Antworten auf Ihre Fragen

Wir beantworten Fragen zu den Themen Abordnung, Mehrarbeit und Jahressonderzahlungen.